BEI UNS IMMER KOMPROMISSLOSE TIEFSTPREISE!!!         email
DIVERSE LAGERFAHRZEUG SOFORT LIEFERBAR!!!
Home Angebot Fahrzeuge Top 15 Service Infos Kontakt Händler
 
Firmenprofil
Parallelimport
AGB
31%
Rabatt
Neuwagen
Mazda CX-3 1.5 D Rev. AWD Skyactiv Drive
Geländewagen
26950 Fr.
 

Thema Parallelimportfahrzeuge

Was sind Parallelimportfahrzeuge

Hierbei handelt es sich um Fahrzeuge, die vom Hersteller zum jeweiligen Vertragshandel im Ausland geliefert und dann in die Schweiz (oder andere Länder) importiert werden. Alle Fahrzeuge haben die für die Schweiz benötigten EU-Normen und werden heutzutage europaweit technisch gleich produziert. Lediglich die Basisausstattung kann sich zwischen den einzelnen Ländern unterscheiden, da der Hersteller die Basisausstattung wie bestellbare Optionen den Ansprüchen und Bedürfnissen der Kunden im jeweiligen Bestimmungsland anpasst.

Der Schweizer Vertragshandel spricht gerne von "Grauimport", um dem Import einen möglichst unseriösen Charakter zu geben, da er seine eigenen überteuerten Fahrzeuge vermarkten muss. Das dies meist nur mit "Schlechtreden" des Mitbewerbers funktioniert, sollte auch den Schweizer Privatkunden nachdenklich stimmen. Auch ist es so das mittlerweile nicht wenige Schweizer Vertragshändler selbst auch aus dem europäischen Ausland importieren und somit den gleichen Vertriebsweg wählen, den sie vor ihren eigenen Kunden zutiefst verurteilen.

Der Schweizer Vertragshandel setzt oft auch Gerüchte in die Welt die besagen, dass importiere Fahrzeuge generell eine schlechtere Verarbeitung erfahren, als für die Schweiz produzierte Fahrzeuge. Dies ist eine absolute Falschaussage. Stellen Sie sich den Aufwand für den Hersteller vor, für jedes Bestimmungsland eine andere Produktionsstätte zu schaffen und zu unterhalten um unterschiedliche "Qualitätsstandards" zu erfüllen. Der Autofahrer in Deutschland, Holland, Italien usw. ist in gleichem Masse anspruchsvoll in seinen Wünschen bezüglich der Verarbeitungsqualität, wie der Schweizer und verdient und erhält natürlich das gleiche Qualitätsniveau.

Der oft massive Preisunterschied folgt daher, weil in vielen Ländern nebst einer hohen Mehrwertsteuer, auch teilweise noch eine hohe bis sehr hohe Luxussteuer erhoben wird. Trotz dieser Steuerbelastung wollen die Fahrzeughersteller Ihre Fahrzeuge zu einigermassen erschwinglichen Preisen anbieten. Das bedeutet das der Netto-Listenpreis in vielen Europäischen Ländern deutlich niedriger ist als in der Schweiz.

Garantie

Ein seriös arbeitender Schweizer Importeur liefert Ihr bestelltes Fahrzeug inklusive das gestempelte original Wartungsheft und aller zum Fahrzeug gehörender Dokumente aus. Sie erwerben bei uns ein Produkt mit Herstellergarantie, die Ihnen für die vereinbarte Garantiezeit (Neuwagen 2 bis 7 Jahre, Jahreswagen bis 7 Jahre, je nach Hersteller) ohne jegliche Einschränkung in der Schweiz zusteht. Nebensächlich ist, ob das Fahrzeug vom Schweizer Vertragshandel geliefert wurde oder aus dem europäischen Ausland importiert wurde. Der Schweizer Vertragshandel ist verpflichtet die anfallenden Garantiearbeiten durchzuführen, ohne dem Kunden Geld hierfür abzuverlangen.

Die Garantie des gelieferten Neuwagens beginnt meistens erst mit der Zulassung auf Ihren Namen in der Schweiz, oder mit der mit der Durchführung der sogenannten Übergabeinspektion (ca. 2 Wochen vor Auslieferung in der Schweiz). Einige Länder schreiben gesetzlich eine Tageszulassung zwingend vor, also beginnt mit dem Tage dieser Zulassung im Ausland die Herstellergarantiezeit (ca. 2 Wochen vor Auslieferung in der Schweiz).

Die Garantiedauer des gelieferten Jahreswagens (bis 7 Jahre, je nach Hersteller) begann meistens bei der Erstzulassung oder wie im vorigen Abschnitt erwähnt. Die Restdauer der Herstellergarantie wird im Kaufvertrag genau angegeben. Gegen Aufpreis sind Anschlussgarantien möglich.

Macht es Sinn ein Import-Neuwagen zu kaufen?

Es ist je nach Fahrzeug und Ausstattung mehr oder weniger interessant. Es kann sein, dass eine grosse Ersparnis möglich ist. Jedoch ist es auch möglich, dass das Fahrzeug mit den gewünschten Extras im Vergleich zum Schweizer Listenpreis im Ausland fast gleich teuer ist und sich die Ersparnis sehr stark reduziert, so dass sich ein Kauf nicht lohnt.

Macht es Sinn ein Import-Jahreswagen zu kaufen?

Bei den Import-Jahreswagen kommt es immer auf die Marktsituation an. Teilweise ist eine grosse Ersparnis auf den Schweizer Neu-Listenpreis, jedoch gilt dies vor allem für hochwertig ausgestattete Fahrzeuge. Bei einfach Ausgestatteten Fahrzeugen ist die Ersparnis meist so klein das sich ein Kauf nicht lohnt.

In unserer Angebotsdatenbank finden Sie nur Fahrzeuge mit grossem Preisnachlass. Urteilen Sie selbst ob es für Sie einen Sinn macht einen Direktimport zu kaufen.

Wo kauft die carprofit gmbh die Fahrzeuge?

Durch unsere sehr guten Kontakte zum Vertragshandel in mehr als 15 Ländern Europas haben wir Zugriff auf diverse Lager von Jahreswagen, sowie Neuwagen und längerfristig lieferbare Bestellwagen. Wir liefern Fahrzeuge diverser Marken, bei Neuwagen jedoch hauptsächlich die Hersteller die Sie auf unserer Seite finden.